Wahl zur Marketenderin des Jahres

Urfahraner Festtracht
Urfahraner Festtracht

Marketenderinnen gelten als die guten Engel vieler Vereine und doch stehen meist die anderen im Mittelpunkt.

 

Aus diesem Grund möchte der Musikverein Schönau die Marketenderinnen zumindest für einen Nachmittag in den Mittelpunkt stellen. Ziel soll auch sein, dem Publikum die Aufgaben einer Marketenderin näher zu bringen.

  

Anmeldung:

Hier kannst Du dich online anmelden.

Ein Zwischenstand über die Anmeldungen erfolgt am 14. Mai in der Tips Freistadt, Perg und Urfahr.

Anmeldung

Die Anmeldung wird automatisch an r.oelinger@mv-schoenau.at übermittelt.

Bei Fragen / notwendiger Abmeldung bitte direkt per Mail Kontakt aufnehmen.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datum: 01.06.2014    Beginn: 14:00 Uhr     Ende: 16:00 Uhr

 

Preise:

1. Preis:          Original Mühlviertler Dirndl (gesponsert von Egger Moden)
2. Preis:          Jahresvorrat an Freistädter Bier (Brauerei Freistadt)
3. Preis:          Gewicht der Marketenderin in Liter Bier (Brauerei Freistadt)

 

Teilnahmebedingungen:

Zugelassen sind alle aktiven Marketenderinnen sämtlicher Vereine (Musik, Kameradschaftsbund, Feuerwehr, …) aus ganz Ober- und Niederösterreich. Pro Verein können auch mehrere Marketenderinnen teilnehmen.  Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist die aktive Mitgliedschaft im jeweiligen Verein und ein von Mindestalter
16 Jahren.

 

Kleidung:

Es ist die Vereinstracht bzw. das  Dirndl verpflichtend!
Das „Instrument“ (Schnapsfass, Korb, …) ist von den jeweiligen Marketenderinnen selbst mitzubringen und zu präsentieren.

 

Laufstegperformance:

  • Einmarsch der Marketenderin zum gewünschten Marsch
  • Begrüßung durch den Moderator und kurze Vorstellung der Marketenderin
  • Kurzinterview: kurze, spontane Fragestellung des Moderators
  • Selbstpräsentation
  • Kleingeld schätzen
  • Ausmarsch der Marketenderin zum gewünschten Marsch


Was wird bewertet:

  • auf ein natürliches Auftreten wird besonders Wert gelegt
  • das Kurzinterview
  • Selbstpräsentation
  • Ein- und Ausmarsch (Taktgefühl, Marschieren, …)
  • Adjustierung (vollständige und korrekte Tracht des Vereines, Passform der Tracht, Zustand der „Instrumente“, ...)
  • Gesamteindruck des Auftrittes

 

Die Bewertung erfolgt durch eine Fachjury, bestehend aus hochkarätigen Persön lichkeiten (Vertreter aus Blasmusikverband, Politik, Sponsoren, Medienvertreter, Werbepartner ...)

 

Wichtig: Die Wahl zur Marketenderin ist KEIN Schönheitswettbewerb!

 

 

 

 

 

 

 

 

Musiker stellen sich vor